Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Bildleiste der Schule

Kunstprojekt AST - 2019-04

Kunst in der Schule – ein Kunstprojekt mit dem Künstler Peter Leins aus Engelskirchen mit einer Klasse der Abschlussstufe in der Hugo-Kükelhaus-Schule in Wiehl – Oberbantenberg (Förderschule mit dem Schwerpunkt „Körperliche-motorische Entwicklung“).

Ermöglicht wurde das Projekt durch Spendengelder der Volksbank Oberberg und der Kreissparkasse Wiehl. Die Projektidee ist gemeinsam mit dem Künstler Peter Leins und der Sonderschullehrerin, Elke Tausch, entstanden. 9 SchülerInnen der AST 1 haben über einen Zeitraum von 5 Wochen 2x wöchentlich künstlerisch gearbeitet. Ziel war es, dass jede/jeder sein individuelles Kunstwerk mit selbst gewähltem Motiv auf eine große Leinwand malt. Bei der Ideenfindung und er Umsetzung begleitete die SchülerInnen der Künstler Peter Leins mit seinem professionellen Wissen, seiner humorvoller und motivierender Art. Zunächst sind Entwürfe von selbst gewählten Motiven in einem Skizzenbuch entstanden, die Ideen haben die SchülerInnen immer weiterentwickelt, mit Bleistiften Skizzen entworfen, mit Buntstiften coloriert und schließlich das eigentliche Kunstwerk auf großen Leinwänden mit Gouache Farben gemalt. Mit einem Künstler und so wie ein Künstler zu arbeiten war für alle eine neue Erfahrung! Zum Schluss waren alles stolz auf ihre einzigartigen Gemälde und von Herrn Leins kam ein dickes Lob „Hut ab, ihr habt tolle Arbeit geleistet“.

Zum Künstler: Peter Leins, geboren 1964 in Stuttgart – Bad Cannstatt. Er wohnt mittlerweile mit seiner Frau und Tochter seit nahezu 20 Jahren im Oberbergischen, in Engelskirchen - Ründeroth. Er ist durch viele Ausstellungen und künstlerische Tätigkeiten in der Region bekannt geworden.

2019-04 - Kunstprojekt AST

Nach oben